Hier finden Sie einen Übersichtsplan der Anlage, interessante Links, sowie aktuelle Informationen und Termine aus dem Vereinsgeschehen




Aufgrund des extrem hohen Interesses können bis auf weiteres keine Vormerkungen für einen Garten mehr aufgenommen werden. Entsprechende Anfragen werden nicht bearbeitet.



Verleih von Geräten des Vereins:

In der Vorstandssitzung vom 25.11.2014 wurden Neuregelungen in Bezug auf die Verleihung von Maschinen festgelegt.

Die Leihgebühren betragen:

kleines Stromaggregat
10,-€ je Tag + Sprit
großes Stromaggregat
15,-€ je Tag + Sprit
Häcksler (nur mit eingewiesenem Personal und Schutzkleidung)
15,-€ je angefangene Stunde + Lohnkosten
Kettensäge (nur mit ausgebildetem Personal und Schutzkleidung)
15,-€ je angefangene Stunde + Lohnkosten
Heckenscheren werden nicht mehr ausgeliehen.

Bei der Rückgabe ist auf die Funktion und Sauberkeit der Geräte zu achten.
Aufgetretene Mängel sind zu melden, damit man die Geräte reparieren, funktionsfähig erhalten und wieder ausgeben kann.

Laubenversicherungen:

Bei Fragen zu und für den Abschluss von Laubenversicherungen wie FED (Inhalt) und GBV (Gebäude) sowie zur Einreichung von Schadensmeldungen wenden Sie sich bitte an:

Sabine Geitner
Garten 97
Telefon privat: 332881
Telefon mobil: 015141283377
E-mail: sabine.geitner@gmail.com

Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage des Landesverbandes. Das Antragsformular für den Abschluss der Versicherung finden Sie hier.

Bitte beachten:

Ab dem Jahr 2016 werden die Versicherungsbeiträge nicht mehr gesondert gezahlt, sondern mit der Jahresrechnung für die Gartenpacht voraussichtlich im Februar 2016 erhoben. In der jährlichen Rechnung über die Gartenpacht ist also zukünftig auch eine Position über die jeweils abgeschlossene Versicherungsleistung enthalten und somit zusammen mit der Gartenpacht auf das in der Rechnung angegebene Vereinskonto zu überweisen.



Responsive image

Termine:

Schlossaustausch Toilette:

Seit Kurzem befindet sich in der Toilette beim Gerätehaus ein Defibrillator. Um sicherzustellen, dass dieser im Notfall auch schnell erreichbar ist, wird das Schloss zur Toilette ausgetauscht. Ab 01.09.2018 kann mit dem Schlüssel für die Tore zur Gartenanlage auch die Toilette geöffnet werden. Diesen Schlüssel haben alle Gartler immer bei sich, während gerade Gartler aus den hinteren Reihen, die die Toiletten weniger benutzen, den bisherigen Toilettenschlüssel nicht immer griffbereit haben. Das Schloss der Einschütte wird nicht ausgetauscht, hier schließt weiterhin der bisherige Schlüssel.

Baumschnittkurs:

Am 16.03. findet ein Baumschnitt-kurs statt. Beginn: 10:00, Treffpunkt Garten 75.

Häckseln:

Am 29.03 und 30.03. wird eine Ganghäckselung durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass angefaultes und dorniges Material nicht gehäckselt wird.